SELBSTENTDECKUNG

alla3.jpg

MEIN WEG

Die Heilungskraft der Katathym-imaginativen Hypnose lernte ich zunächst als Patientin kennen. Diese Behandlungsmethode öffnete mir die Augen und half mir, meine Depression in einer starken persönlichen Lebenskrise zu überwinden. Bereits in wenigen Sitzungen erlebte ich eine tiefgreifende Transformationserfahrung, die mich auf den Weg zu mir selber brachte. Ich erlangte eine wahnsinnige Lebensfreude und Sinnhaftigkeit, die mein Leben bis jetzt komplett ins Positive wendeten.

Diese unglaubliche Erfahrung hat mich dazu beweg, mich intensiver mit diesem speziellen Hypnoseverfahren zu beschäftigen. Mit mehr Wissen und Erfahrung, kam ein tiefer Wunsch auf, Menschen von Lebenskrisen und seelischen Belastungen befreien zu wollen. So begann ich eine Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit der Ausbildung in der Katathym-imaginativen Hypnosetherapie helfe ich Menschen bei der Bewältigung von Lebenskrisen und bei der Suche nach dem wahren Selbst.

Zen-Steine